Home

Angst auf dem Weg nach Hause? Verständlich und vor allem nachts, aber das ist nichts, wofür man sich schämen muss! Wir helfen Dir dabei, dass Du sicher an Dein Ziel kommst. Weitere Informationen findest Du unten.

Begleitet werden

➤ Der Funktionsumfang

✔ Heimwegtelefon von Heimwegtelefon e.V.:
Mit diesem kannst Du Dich von ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen am Telefon nach Hause begleiten lassen.

✔ Begleitung ganz nach Deinen Wünschen:
Normal = Bei Alarm fängt das Smartphone an zu vibrieren und der Status wird rot blinken.
Erweitert = Zusätzlich werden akustische Signale abgespielt, um die Aufmerksamkeit der jeweiligen Begleitung zu erlangen. Die akustischen Signale verschwinden, wenn die Begleitung bestätigt, dass sie anwesend ist.

✔ Der Alarm:
Angst oder etwas ist passiert? Löse einen Alarm aus (mit/ohne Ton) und Deine Begleiter*innen wissen Bescheid, dass etwas nicht stimmt.

✔ Sicherheitscheck bei Alarmdeaktivierung:
Mit dieser Funktion kannst Du unbefugte Personen daran hindern, dass sie den Alarm deaktivieren. Ist diese Funktion aktiviert, so ist die Angabe einer PIN oder die Verifizierung mittels Fingerabdruck notwendig, damit der Alarm deaktiviert wird. Dies gilt auch für die Beendung des Modus.

✔ Die Karte(n) / Dein Standort:
Deine Begleiter*innen erhalten in Echtzeit Deine Standortdaten als Textform und visuell als Karte. Zusätzlich kannst Du Dir alle Krankenhäuser anzeigen lassen.

✔ Die Route:
Du kannst eine Route festlegen, indem Du ein Ziel bestimmst. Den Rest erledigt die App. Dir wird die schnellste Route, die Entfernung und die geschätzte Dauer angezeigt. Die Route kannst Du selbstverständlich auch für Deine Begleiter*innen freigeben.

✔ Wie geht’s Dir:
Lege Deinen Status fest. Zur Auswahl stehen “Okay”, “Unwohl” und “Angst”.

✔ Positionsänderung:
Ändert sich Dein Standort innerhalb 1 Minute nicht, so erhalten Deine Begleiter*innen eine Information. Ein Alarm wird jedoch nicht ausgelöst.

✔ Sturzerkennung:
Du bist hingefallen? Die App erkennt es und handelt! Du hast von nun an 30 Sekunden Zeit den Voralarm zu deaktivieren. Wird dieser nicht deaktiviert, so startet der richtige Alarm, welcher dazu führt, dass die Anzeige bei Deinen Begleitern anfängt zu blinken und deren Smartphone vibriert.
Hinweis: Auch der Voralarm ist für Deine Begleiter*innen sichtbar.

✔ Nachricht:
Du willst Deinen Begleiter*innen etwas mitteilen? Kein Problem! Du kannst eine individuelle Nachricht mit max. 72 Zeichen teilen.

✔ Notfall-SMS:
Eine Notfall-SMS mit Deinem Standort (Längen- und Breitengrad, sowie ein Link zu Deinem Standort via GoogleMaps) wird an alle von Dir festgelegten Kontakte gesendet, sobald Du den Alarm auslöst oder einen Notruf absetzt.

✔ Normale-SMS:
Du kannst Deine festgelegten Kontakte via SMS benachrichtigen lassen, dass Du den Modus gestartet hast. Die SMS beinhaltet Deinen Code, damit man Dich sofort begleiten kann.

✔ Notruf:
Über den Notruf-Button kannst Du einen Notruf absetzen. Das Wahlgerät mit der “112” wird geöffnet.

✔ Akkustand & Geschwindigkeit:
Dein Akkustand, sowie Deine Geschwindigkeit, werden automatisch an Deine Begleiter*innen übermittelt.

✔ Auto. Audio-Aufnahme:
Aktivierst Du diese Funktion, so werden ab dem Start des Voralarms 15 Sekunden aufgenommen. Wird der Voralarm nicht deaktiviert und der vollständige Alarm startet, so wird die Audio Deinen Begleiter*innen zur Verfügung gestellt.

➤ Deine Daten:
https://docs.lsn-studios.de/erweiterungen/besafeoutthere-sicher-nach-hause-kommen#deine-daten

– –

Die Website zur App: https://bsot.lsn-studios.de/
Dokumentation: https://docs.lsn-studios.de/erweiterungen/besafeoutthere-sicher-nach-hause-kommen

Schutzengel werden

➤ Gebe den Code ein, welchen Du erhalten hast und schon wirst Du zum Schutzengel.

✔ Verfolge den Standort in Echtzeit via GoogleMaps. Der Standort erfolgt auch als Textform. Sehe den Akkustand und die Geschwindigkeit der Person.

✔ Wie geht’s Ihr/ihm? Je nach Status ändert sich die Farbe der Anzeige und ggf. fängt auch Dein Smartphone an zu vibrieren, um Deine Aufmerksamkeit zu erlangen.

✔ Alarm ausgelöst? Keine Sorge, das wirst Du nicht übersehen. Die Anzeige fängt an zu blinken und der Status färbt sich Rot. Dein Smartphone wird zudem anfangen zu vibrieren.

✔ Über die App kannst Du auch direkt einen Notruf absetzen.

Sicher

✔ Deine Daten werden verschlüsselt und auch nur für den nötigen Zeitraum gespeichert. Beendest Du den Modus, so werden auch Deine Daten sofort gelöscht und Deine Begleiter*innen können somit auch nicht mehr auf Deine Daten zugreifen. Die Begleitung wird sofort beendet.

✔ Deine Freunde/Familie benötigen Deinen Code, um Dich begleiten zu können. Jede Person die Deinen Code besitzt kann Dich begleiten! Eine Begleitung ist jedoch nur möglich, wenn Du den Modus aktiv hast und “Begleitung durch andere” aktiviert hast. Dies garantiert zusätzliche Sicherheit.

➤ Um den Missbrauch der App vorzubeugen und Deine Daten sicherer zu machen, ist es notwendig, dass Du Dich beim ersten Start einmalig anmeldest. Dies geschieht entweder mit Deinem Google-Konto oder Deiner Telefonnummer. Die Anmeldedaten sind nicht für andere sichtbar.

Über mich

Moin! Ich bin Leon, bin 18 Jahre alt und mache aktuell mein Fachabitur im Bereich technische Informatik. Ich habe LSN-Studios ins Leben gerufen und diese App bzw. diese Erweiterung meiner Notfall-/Notruf-App für Dich entwickelt.

Warum?
Warum nicht? Wenn ich helfen kann, dann nutze ich gerne die Chance. Es tut nicht weh und anderen hilft es.

Wirst Du unterstützt?
Aktuell leider nicht. Wenn Du Interesse an einer Kooperation hast, dann kontaktiere mich gerne unter info@lsn-studios.de. Ich freue mich allerdings über jegliche Unterstützung, egal ob via Social-Media oder der Kauf einer Premium Version. Selbst positives Feedback ist schon viel Wert für mich!

Kontakt:
Instagram: @lsn.studios
E-Mail: info@lsn-studios.de